Aroma

Bringe deine Seele mit reinen Essenzen der Natur in Harmonie.

Ätherische Öle therapeutischen Grades bergen eine unglaubliche Fülle und den Reichtum der Pflanzen, mit denen wir unser Leben auf diesem Planeten teilen. Diese intelligenten Lebewesen, seien es Bäume, Sträucher, Kräuter sowie Blüten und ihre Früchte und Samen helfen und unterstützen uns, die wir ebenso Teil dieser Natur sind, schon seit Jahrtausenden. Das Wissen um die Kraft der Pflanzen und die konzentrierte Fülle in destillierter Form, steht dir in meiner Aromaberatung zur Verfügung. Lass dich beflügeln, komme in den Gleichklang und die Balance deiner Selbst.

Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen.

Oscar Wilde


Es gibt eine Vielfalt ätherischer Öle zur Unterstützung unserer Körpersysteme, wie Atemwege, Verdauung, Gelenke, Herz und Kreislauf, Haut und Haare, Hormonhaushalt, Immunsystem, Muskeln und Nervensystem. So hat schon jeder mal bei einem Waldspaziergang am eigenen Leib erfahren, wie wohltuend es ist, die frische Waldluft einzuatmen. Sie ist eine Komposition der ätherischen Öle, die die Bäume und Sträucher aussondern. Diese wirken sich nicht nur positiv auf unser Atemwegssystem aus, sondern auch auf unser Immunsystem, unser Herz-Kreislaufsystem, unsere geistige Klarheit und unser Stressempfinden. Mit den ätherischen Ölen, die 100 bis 2000-fach konzentriert sind, kannst du dir den “Wald” mit  seiner positiven Wirkung anhand einiger Tropfen deines Lieblingsbaums jederzeit ins Haus holen und in deinen Körper. So kannst du deinen gesunden Körper unterstützen, aber auch, so wie wir es bei Erkältungen oder vorübergehenden Magen Darm Beschwerden kennen, anhand von Kräutern und Pflanzen, die Selbstheilungskräfte stärken und die Beschwerden lindern. Hier habe ich ein paar Beispiele für dich:

  • Thymian ist eine bewährte Heilpflanze bei Husten
  • Fenchelsamen wirken beruhigend auf unser Bäuchlein
  • Salbei wirkt desinfizierend und entzündungshemmend bei Halsschmerzen
  • Rosmarin hat durchblutungsfördernde und antibakterielle Eigenschaften

Du kennst all diese Kräuter als frische Pflanze, in getrockneter Form oder als Inhalt deines Teebeutels. Im Fläschchen als hochkonzentriertes ätherisches Öl, sind sie anhand ihrer Wirkbestandteile wie Phenole, Monoterpene und Sesquiterpene äußerst wirksam! Wir nehmen sie über die Haut ein oder über unsere Atmung. Einige von ihnen sind als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen und wir können sie sogar schlucken.


So wie ätherische Öle unsere physischen Prozesse unterstützen, so wirken sie auch auf geistiger und emotionaler Ebene. Weihrauch lässt uns das Gehörte z.B. besser aufnehmen (gewiss wurde  und wird es nicht nur wegen seiner antibakteriellen Wirkung es in der Kirche vernebelt) und mit Rosmarin können wir unseren Geist klären und unsere Konzentration steigern. Auch das wussten schon unsere Vorfahren.

Jeder kennt die Kraft der Gerüche – wie schnell sie Erinnerungen wachrufen können und die daran geknüpften Emotionen wieder entstehen lassen. Diese Kraft können wir nutzen, um beispielsweise verdrängte Erfahrungen und Verletzungen wieder ins Bewusstsein zu holen, um sich ihnen dann im klärenden und heilenden Prozess der Beratung  zu stellen, zu schauen wo sie uns im jetzigen Leben noch zu schaffen machen und die alten Muster aufzulösen. Die therapeutisch wirksamen Öle können mit ihrer Vielfalt den gesamten Prozess unterstützen. Vielleicht hast du auch schon mal an einem trüben Wintermorgen die stimmungsaufhellende Wirkung gespürt, die dir der Duft von frisch aufgeschnittenen Orangen oder Zitronen in der Nase, herbei zaubern kann. Mit Zitrusfrüchten kommt sofort gute Laune auf. “Sauer macht lustig” auch das wusste schon unsere Oma.
In meiner 300 stündigen Ausbildung habe ich auch gelernt, welche Essenzen bei welchen emotionalen Dysbalancen ausgleichend und unterstützend wirken können. Getragen von meinem Wissen aus meinem Psychologiestudium und meiner vielseitigen Beratungskompetenz und Erfahrung, setze ich diese qualitativ hochwertigen Öle gekonnt in meinen Beratungsgesprächen ein. Aber nicht nur dort.


In meinem Yogaunterricht haben die ätherischen Öle, je nach Thema meiner Stunde fast immer einen Platz. Dezent und kaum bewusst wahrnehmbar unterstützen sie nicht nur die Atmung sondern das gesamte Erleben während der Yoga Praxis. So wie eine Praxis im Freien, am Meer, im Wald oder im Garten, dir ein stärkeres Gefühl der Erdung, der Klarheit oder des freien Durchatmens und Loslassens geben kann, so kann dir eine Yogastunde mit einem ätherischen Öl im Diffusor genau dieses Gefühl geben, auch wenn du in einem Raum bist. 

Den Zauber und die Macht der Ätherischen Öle zu beschreiben ohne sie zu riechen und zu erleben, gleicht dem Versuch, einem nicht sehenden die Vielfalt und Schönheit der Farben zu beschreiben. Wenn ich dich neugierig gemacht habe, dann freue ich mich auf deine Kontaktanfrage! Ich kann es kaum erwarten, diese wundervolle Welt der Aromen mit dir zu teilen.

    Termine nach Vereinbarung in Mannheim und Umgebung.
    Kontakt:
    0176 / 96867474
    info@yea-online.de
    Impressum und weitere Kontaktdaten